Berlin, 26. Oktober 2012 (bdu)

Die Branche der Personalberatung ist ein entscheidender Schlüssel zur Steigerung des Frauenanteils in Führungspositionen innerhalb von Wirtschaft und Verwaltung: Das ist das Fazit eines Spitzengesprächs zwischen Bundesfamilienministerin Dr. Kristina Schröder, dem Präsidenten des Bundesverbandes Deutscher Unternehmensberater (BDU), Antonio Schnieder, und dem Vorstandsmitglied des BDU-Fachverbandes Personalberatung, Dr. Regina Ruppert anlässlich der heutigen Übergabe einer entsprechenden Selbstverpflichtungserklärung der Personalberatungsunternehmen im Verband. „Personalberater suchen in Deutschland jedes Jahr in über 40.000 Fällen qualifizierte Kandidatinnen und Kandidaten für Fach- und Führungspositionen – wer den Frauenanteil in den obersten Führungsetagen erhöhen will, muss daher auch hier ansetzen“, so Schröder.

Mehr dazu hier.